Herzlich Willkommen!

zum Diskussionsforum >>

Information für schweizer Kunden

Information für Kunden aus der Schweiz

(Hinweis: Diese Information dient als Leitfaden für Bestellungen aus der Schweiz – für aktuelle Zollinformationen besuchen  Sie bitte die Seite der Eidgenössischen  Zollverwaltung unter www.zoll.admin.ch)

Grundsätzliches:

Ausfuhren in Nicht-EU-Länder, wie die Schweiz, unterliegen nicht der österr.  MwSt., sondern der nationalen Umsatzsteuer, d.h. Sie erhalten von uns eine Nettorechnung ohne österr. Mehrwertsteuer. Mit dem Paket, das wir an Sie senden, ist gemäß den Zollbestimmungen die Rechnung in 2-facher Ausfertigung angebracht, damit die Zollstelle die landeseigene Umsatzsteuer ermitteln und an Sie berechnen kann.
Weil bei jeder Lieferung der Schweizer Zoll passiert wird, fallen neben Warenwert und Transportkosten oft zusätzliche Kosten für den Empfänger an, die mit der Verzollung im Zusammenhang stehen und an die bei der Bestellung nicht gedacht werden.
Bei der Bestellung gilt:
Bezahlt ein Kunde über PayPal so wird der Differenzbetrag (österr. MwSt. von 10% bzw. 20%) von uns wieder auf Ihr PayPal-Konto zurück überwiesen.
Bezahlt ein Kunde per Vorauskassa so bekommt er von uns eine Rechnung (pdf) per E-Mail zugesandt indem die österr. MwSt. bereits berücksichtigt bzw. entfernt wurde.

Zollbestimmungen Schweiz:

Ob Zollkosten fällig werden und in welcher Höhe, bestimmt das Schweizer Zollgesetz. Der Warenwert ist der Wert, der zu verzollen ist. Er setzt sich aus dem effektiven Wert der Ware, den Versandkosten und den Zollabwicklungskosten oder sonstigen landesbedingten Gebühren des Bestimmungslandes zusammen. Im Postverkehr gilt der Kunde als Importeur und ist verpflichtet die dafür anfallenden Beträge zu zahlen. Diese werden durch die Schweizer Post bei Auslieferung der Sendung erhoben. Wir raten Ihnen daher sich vor einer Bestellung beim zuständigen Zollamt über die Bestimmungen für die Einfuhr in die Schweiz sowie über die einzuführenden Waren, Versandart und Kosten zu erkundigen.

Einfuhrsteuer (Mehrwertsteuer Schweiz):

Jede Sendung aus dem Ausland in die Schweiz ist zoll- und mehrwertsteuerpflichtig. Der Steuerwert errechnet sich aus dem Warenwert, den Versandkosten sowie Zollabwicklungskosten und anderen Nebenkosten bis zum ersten inländischen Bestimmungsort sowie allfälliger Einfuhrabgaben (ohne Schweizer Mehrwertsteuer). Die Einfuhrsteuer (Schweizer Mehrwertsteuer) wird jedoch nur dann erhoben, wenn der Steuerbetrag mindestens 5 CHF beträgt. (Geringfügigkeitsgrenze).

Weitere Informationen und die aktuellen Steuersätze finden Sie auf den Webseiten der Eidgenössischen Steuerverwaltung unter: www.zoll.admin.ch

Postvorweisungstaxe von 10 CHF:

Sobald der Steuerbetrag 5 CHF übersteigt, entsteht eine abgabenpflichtige Sendung. Zu den Einfuhrabgaben kommt in diesen Fällen eine Bearbeitungsgebühr der Schweizer Post, die so genannte "Postvorweisungstaxe" in Höhe von derzeit pauschal 10 CHF hinzu. Diese Postvorweisungstaxe unterliegt ebenfalls der Mehrwertsteuer. Sie wird pro Paket erhoben.

Detaillierte Zollinformationen entnehmen Sie bitte der Seite der Eidgenössischen  Zollverwaltung unter www.zoll.admin.ch 

Zahlung:

Als Zahlungsarten stehen Ihnen die im Shop veröffentlichten Zahlungsmethoden zur Verfügung.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei Banküberweisungen (z.B. Vorauskassa-Zahlung) keine Spesen und auch keine Spesenteilung von uns akzeptiert werden. Nähere Informationen finden Sie in der Bestellbestätigungs-E-Mail, die Sie nach erfolgter Bestellung erhalten.

Anna Ginko | Fichtenweg 23 | 4850 Timelkam | Tel.: +43 676 7305911 | Fax: +43 7672 97674 | E-Mai: office@bewusster-weg.at