Herzlich Willkommen!

zum Diskussionsforum >>

Auraspray Aurareinigung

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,90 €
ODER

Kurzübersicht

Aurareinigung - Auraspray  - „Ich bin Licht“
Inhalt: 50 ml

Auraspray Aurareinigung

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Aurareinigung  - „Ich bin Licht“

Leitstein: Halit
Erzengel: ALLE
Leitsatz: „Ich bin Licht“ Klarheit, Wahrheit, Reinheit, Abtransport von negativen Energien, Ehrlichkeit, Offenheit und Reinigung
Weitere Mineralien: Orthoklas, Halit, Bergkristall, Chrysopras u.a.
Ätherische Öle: Kampfer, Salbei, Weihrauch

Anwendung: Vor Gebrauch gut schütteln. 3-4 mal in die Aura sprühen. Auch zur Energetisierung von Räumen und Gegenständen. Inhaltsstoffe: Alkohol, Wasser, Edelsteinessenzen, ätherische Öle. Vor Kindern sicher aufbewahren. Nicht einnehmen. Entzündlich. Füllmenge: 50ml e, 28%Alc.Vol. Qualität durch Lichtschutz zur Erhaltung und Stimulierung der Bio-Energie mittels Verwendung von Miron Violettglas. Hinweis: Engelalm Edelstein-Essenzen sind energetische Hilfsmittel und sind kein Ersatz für Heilmittel - noch ersetzen sie Arzt oder Medikamente.

Aurafoto-Test   (Aurafotografie) - Vergleich Vorher/Nachher mit dem
Engelalm Edelstein-Aurasp
ray "Aurareinigung"
Aurafotografie_Aurareinigung_Vorher_Nachher
Diese Aurafotografie entstand am 17.07.2009, in Zusammenarbeit mit der Firma Engelalm Edelstein Essenzen und dem Aurafotografen und Energetiker Gerd Lotze.

Diese beiden Aurafotos wurden am 17.07.2009 mit der Aurakamera 6000 (Firma Carisma/Gerd Lotze) in Form von Vorher-/Nacherfotos zum Nachweis der Wirksamkeit der Edelsteinessenzen der Firma Engelalm aufgenommen. Die zeitliche Differenz zwischen beiden Fotos beträgt ca. drei Minuten.

Vergleich zwischen dem ersten Bild (ohne Essenz) und dem zweiten Bild (mit Essenz):

Linke untere Bildhälfte: Die Braun-Rotfärbung bei der Versuchsperson deutet auf eine allgemeine körperliche Müdigkeit hin, die ebenfalls in Bild zwei auch zu sehen
ist (keine Veränderung).

Linke Bildmitte: Dieses trübe Hellgrün im ersten Bild deutet auf den zaghaften Wunsch zur Veränderung hin, während im zweiten Bild das Grün deutlich heller und stärker geworden ist, was darauf hinweist, dass die Energie zur Verwirklichung der Veränderung deutlich angestiegen ist.

Das Gelb-Orange zeigt einen klaren hellen Kopf voller Ideen an, wobei auf dem zweiten Foto zu diesem Gelb eine deutliche Grünfärbung hinzugekommen ist, die die Energie zur Verwirklichung der Wünsche beinhaltet. Außerdem bedeutet Grün auch noch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Auf dem zweiten Foto ist des weiteren noch eine deutliche Blaufärbung im rechten oberen Bildrand zu sehen, die die Aktivierung des Gefühlslebens anzeigt.
Im Bereich des Halses ist auf Bild 2 deutlich ein Royalblau erkennbar, was darauf hinweist, dass das Hals-Chakra aktiviert wurde und dadurch eine höhere Kommunikationsbereitschaft entstanden ist.
Auf Bild 1 am unteren rechten Bildrand ist ein trübes Blau-Grün zu sehen, was erkennen lässt, dass dieser Mensch an alten Ängsten festhält. In Bild 2 hingegen zeichnet sich genau das Gegenteil ab; es ist ein helles Gelb-Grün erkennbar, was eine positive Zukunftserwartungshaltung und ein Loslassen von alten Strukturen und Ängsten anzeigt.

Mit freundlicher Unterstützung von Gerd Lotze (Aurafotograf - www.carisma-aura.de) und der Fa. Engelalm

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.


Anna Ginko | Fichtenweg 23 | 4850 Timelkam | Tel.: +43 676 7305911 | Fax: +43 7672 97674 | E-Mai: office@bewusster-weg.at